3 Home - Büga
ItRm

BÜGA - öV gemeinsam leben

Das BÜGA als Billett mit freier Fahrt in Graubünden, wer kennt dies nicht? Doch hinter dem Billett steckt noch mehr. Die Transportunternehmen im Kanton Graubünden schliessen sich unter dieser Marke zusammen und leben gemeinsam den öffentlichen Verkehr im Kanton Graubünden. Innovation sowie Projekte des öffentlichen Verkehrs in Graubünden stehen an oberster Stelle und werden vom Amt für Energie und Verkehr unterstützt.

Mehr Angebote zum gleichen Preis

Mit dem BÜGA haben Sie die richtige Karte in der Tasche. 

Die Fahrpläne in Graubünden werden punktuell verbessert. Die detaillierten Änderungen sind auf der Website des AEV Graubünden unter Fahrplan 2016-2017 abrufbar.

Graubünden entdecken mit dem BÜGA

Besuchen Sie mit Ihrem BÜGA die schönsten Sehenswürdigkeiten Graubündens. Einfach einsteigen und losfahren. Einige Tipps für Ihre Winterausflüge mit dem BÜGA finden Sie hier.

Ausflug über die Berninastrecke

Erkunden Sie mit dem BÜGA die UNESCO Weltkulturerbestrecke Albula mit fantastischen Bauwerken wie dem Landwasserviadukt und geniessen sie die einmalige Aussicht auf die Gletscher und Bergspitzen des Bernina-Massivs. Auch der Kreisviadukt Brusio stellt einen der Höhepunkte auf dieser Reise dar. Schliesslich können Sie in Tirano, der Endstation der Berninastrecke, Ihre Reise mit einer Pizza in einem der Restaurant auf der malerischen Piazza ausklingen lassen.

Weitere Highlights entdecken

© BÜGA Bündner Generalabonnement